Hamburg

Kurztrip nach Hamburg

Bevor in Hamburg, im Theater Neue Flora, der letzte Vorhang für das geilste Musical aller Zeiten fallen sollte,  wollte ich das „Das Phantom der Oper“ unbedingt noch einmal erleben.
Für meine „Knipse“ und mich eine tolle Gelegenheit, den Musical Besuch mit ´nem kleinen Städtetrip zu verbinden.

Spät abends im Hotel angekommen, war gleich der erste Blick aus dem Fenster ein Erlebnis.
Nicht weniger toll, am frühen Morgen, von weit oben auf die Hansestadt blicken zu können.


So. Los geht´s.
Kleine Entdeckertour durch Speicherstadt, Traditionsschiffhafen und Landungsbrücken. Das muss man einfach erlebt haben.
Unglaublich, was für „Pötte“ da umher schippern.


… dann, mit der Hamburg-CARD in der Tasche, mit der U-Bahn weiter Richtung Alster, Rathausmarkt und anschließend über die Reeperbahn in den City-Park zu „Planten un Blomen“.


 

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

2 Kommentare

  1. Hallo Uwe,
    bin begeistert von deiner Seite. Hab mir die Bilder von Hamburg angesehen und freu mich nun noch mehr in zwei Wochen dort hin zu fahren.
    Liebe Grüße aus der Mühle
    Carola und Daniela

    • Vielen lieben Dank, Ihr Hübschen. Freut mich natürlich, dass Euch meine Fotos gefallen 🙂
      Carola, Euch dann viel Spaß in Hamburg und beim Musical.
      Ist wirklich ´ne irre schöne Stadt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.